Verurteilungen wegen Gewaltkriminalität in Hamburg und Schleswig-Holstein 2010
Nicht einmal jeder sechste Täter muss "hinter Gitter" Erfurt/Hamburg, 10. August 2011. Im Jahr 2010 verurteilten die Strafgerichte in Hamburg 1 281 Personen wegen Gewaltdelikten; das waren gut sechs Prozent weniger als im Vorjahr. Von den schuldig Gesprochenen ...
 
BKA und BITKOM teilen mit: Online-Kriminelle gehen immer raffinierter vor
Erfurt, 10. September 2010. In einer gemeinsamen Pressemitteilung stellen Bundeskriminalamt und BITKOM die aktuellen Zahlen zur Online-Kriminalität vor. Lesen Sie nachfolgend die Pressemittielung: 06.09.2010 Bundeskriminalamt und BITKOM teilen mit:
...
 
Bundeskriminalamt: Anschlagserie auf Autotransporter
Seit Mitte 2008 kommt es immer wieder zu Beschüssen von Neufahrzeugen auf Autotransportern im Bundesgebiet, schwerpunktmäßig auf den Autobahnen A 3 von Bayern bis Nordrhein-Westfalen,
A 4 zwischen der belgischen Grenze und der Anschlussstelle Düren bzw. ...
 
Europäische Strafregister vernetzt
Erfurt/Bonn, 22. Mai Unter der Bezeichnung ECRIS – Europäisches Strafregisterinformationssystem – sind die Strafregister der EU-Mitgliedstaaten jetzt untereinander vernetzt. Dabei werden Daten aus den nationalen Strafregistern gegenseitig ausgetauscht. Alle ausländischen ...
 
Finanzamt betrogen
Erfurt, 21. Juni 2011. "Betrügerbande nimmt Finanzamt aus". Unter dieser Überschrift berichtet die Saarbrücker Zeitung über eine Bande, die das Finanzamt um immerhin gut 335.000 Euro betrügen konnte. Lesen Sie hier den Artikel der Saarbrücker Zeitung vom 1. Juni 2011. ...
 
Landgericht Berlin: Bewährungsstrafen im Verfahren wegen tödlicher Verfolgungsjagd am U-Bahnhof Kaiserdamm in Berlin
Berlin/Erfurt, 30. März 2012. Die 35. Große Strafkammer das Landgerichts Berlin hat den 21jährigen Ali T. wegen Körperverletzung mit Todesfolge zu einer Freiheitsstrafe von zwei Jahren verurteilt. ...
 
Landgericht Duisburg: Anlagebetrüger verurteilt
Erfurt, 13. Juli 2011. Zu hohen Gefängnisstrafen hat das Landgericht Duisburg zwei Anlagebetrüger verurteilt, die Anleger um insgesamt 2,7 Millionen Euro betrogen haben. Lesen Sie hier einen Artikel aus der Zeitung Der Westen wom 6. Juli 2011. ...
 
Tatort Amtssube!
Eine Studie enthüllt: Milliardenschäden durch Kriminalität in Behörden Tatort Amtsstube: Kriminalität in Behörden verursacht Milliardenschäden
Frankfurt am Main, 09. November 2010 Erstmalige repräsentative Studie zu Kriminalität in öffentlicher Verwaltung / Jede ...
 
Urteil im Abofallen-Prozess: Haftstrafe für Initiator von „online-downloaden.de“
Erfurt, 4. April 2012. Das Landgericht in Hamburg legte einer Internet-Abzocker-Bande das Handwerk. Wie der Deutsche Verbraucherschutzring e. V. (DVS) mitteilt, sei dies ein richtungweisendes Urteil im Kampf gegen Internet-Abofallen. Den ...
 
Ist Lutz Pilling tot?
Erfurt, 15. September 2010. Unter der Überschrift "Millionenbetrüger ist offenbar tot" berichtet die Rheinische Post über den Tod von Lutz Pilling. Der 62-Jährige soll bereits im Juni auf Mallorca gestorben sein. Pilling gilt als "Altmeister der Abzocke" und soll rund 250 Millionen Euro in den ...
 
Dresden: Millionenbetrüger stehen vor Gericht
Erfurt, 18. Januar 2011. Um rund 5 Millionen Euro sollen Anleger von vier Männern betrogen worden sein. Die Anleger waren mit einer „stillen Beteiligung an der Markteinführung des sensationellen Weltpatents durch die GSDI“ gelockt worden. Das Geld, so berichtet ...
 
Millionenbetrüger festgenommen
Erfurt, 1. Oktober 2010. Noch rechtzeitig wurden offensichtlich ein 55-Jähriger und seine 39-jährige Lebensgefährtin von der Polizei in Leinfelden-Echterdingen (Nähe Stuttgart) festgenommen. Die beiden sollen Geldanleger um mehrer Millionen Euro betrogen haben. Lesen Sie hier dazu ...
 
Betrug: Das Geschäft mit den Gutgläubigen
Erfurt, 8. November 2010. Unter der Überschrift "Geschäfte mit Gutgläubigen" berichtet die Stuttgarter Zeitung über einen Anlagebetrug bei dem 51 Anleger um rund drei Millionen Euro betrogen wurden. Der Täter, ein 63-Jähriger, versprach Renditen von bis ...
 
Subventionsbetrug: Vier Jahr und neun Monate
Erfurt/Magdeburg, 12. August 2011. Das Landgericht Magdeburg hat den ehemaligen Geschäftsführer der Firma Benkenwood Gardelegen am Donnerstag (11. August) zu vier Jahren und neun Monaten Haft wegen Subventionsbetruges in Millionenhöhe sowie Steuerhinterziehung verurteilt. ...
 
Mit angeblichen "Dialysehotel" Anleger um Millionen betrogen
Erfurt, 1. November 2010. Wegen schweren Betrugs wurden ein Marketing-Fachmann und ein Steuerberater zu zwei Jahren Haft vom Schöffengericht in Bonn verturteilt. Wegen der Geständnisse wurden die Strafen zur Bewährung ausgesetzt. Die beiden hattten von über ...
 
Bundeslagebild Wirtschaftskriminalität 2010
Das Bundeskriminalamt veröffentlicht Zahlen für Deutschland Im Jahr 2010 wurden in der Polizeilichen Kriminalstatistik (PKS) insgesamt 102.813 Fälle von Wirtschaftskriminalität registriert (2009: 101.340). Das bedeutet gegenüber dem Vorjahr einen Anstieg von 1,5 ...
 
Oliver Ehrenberg verurteilt
Erfurt, 15. September 2010. Er hat mehrere hundert Anleger aus Sachsen um ihr Geld gebracht: Oliver Ehrenberg, Londoner Investmentbanker. Nun hat er dafür die Quittung erhalten. Das Landgericht Görlitz verurteilte ihn zu sechs Jahren und sechs Monaten Haft. Insgesamt soll Ehrenberg in 360 Betrugsfällen ...
 
Das Bundesministerium des Innern und das Bundeskriminalamt warnen vor E-Mails mit gefälschtem Absender
Seit einigen Tagen kommt es zu einer Häufung gefälschter E-Mails, die als vermeintlichen Absender "Bundesministerium f. Inneres" und "Bundekriminalmt Büro II/BK6.2" vorgeben. Im Text der Maild wird davor gewarnrt, ...